// Löschgruppenfahrzeug 16-TS

Bei unserem Löschgruppenfahrzeug 16 mit Tragkraftspritze handelt es sich um ein ehemaliges Fahrzeug des Katastrophenschutzes, welches der Stadt Schönberg zur weiteren Nutzung überlassen wurde. Der mit einer Gruppenkabine ausgestattete Mercedes-Benz samt Aufbau der Firma Lentner aus dem Baujahr 1991 besaß mit den Aufgaben rund um die Brandbekämpfung anfangs ein sehr kleines Aufgabenspektrum. Über die Jahre hinweg wurde es dann mehr und mehr unseren Bedürfnissen angepasst, sodass es nunmehr über die Brandbekämpfung hinaus bei Einsätzen der Technischen Hilfeleistung bis hin zu Gefahrguteinsätzen eingebunden werden kann.

Im Rahmen von Einsätzen zur Brandbekämpfung findet das Fahrzeug nunmehr fast ausschließlich Anwendung im Bereich der Wasserversorgung über lange Wegstrecke, da es keinen eigenen Löschmittelvorrat mit sich führt. Hierzu bieten die Vorbaupumpe an der Front des Fahrzeuges (Förderleistung von 1.600 l/min bei einem Nennförderdruck von 8 bar) sowie die im hinteren Gerätefach eingeschobene Tragkraftspritze (Förderleistung von 800 l/min bei einem Nennförderdruck von 8 bar) die Möglichkeit der Wasserentnahme zum einen aus der zentralen Wasserversorgung und zum anderen aus der unabhängigen Löschwasserversorgung. Über ebenfalls verlastetes Schlauchmaterial von mehreren hundert Metern kann das Wasser dann an die Einsatzstelle befördert werden.

Auch zur Leistung Technischer Hilfe führt das Fahrzeug eine umfangreiche Beladung mit sich. Insbesondere bieten verschiedene hydraulische Rettungsgeräte wie Rettungsscheren, Spreizer sowie Rettungszylinder, aber auch Ausrüstung der Ölwehr zum Schutze der Umwelt als auch unterschiedlichstes Beleuchtungsmaterial zur Absicherung und Ausleuchtung von Einsatzstellen die Möglichkeit zur Leistung Technischer Hilfe in verschiedensten Notlagen.

Zuletzt bietet die Beladung des Fahrzeugs eine Grundausstattung zur Abwicklung von Erstmaßnahmen im Gefahrguteinsatz, insbesondere der Rettung von Menschen und Tieren aus unmittelbaren Gefahrensituationen, der Absperrung von Gefahrenbereichen sowie der Sicherstellung eines dreifachen Brandschutzes gemeinsam mit dem restlichen Löschzug bis zum Eintreffen von Sonderkräften.


// Übersicht



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Front</b>
Funkkennung:Florian Schönberg 3332/45/01
Baujahr:1991
Fahrgestell:Mercedes-Benz
Aufbau:Lentner
Motorleistung:125 kW / 170 PS
zul. Gesamtgewicht:9.000 kg
Besatzung:1:8
Indienststellung:23.01.1992

// Mannschaftsraum



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Mannschaftsraum</b>- ABC Pulverlöscher
- Absperrband
- Anschlagmittel
- Arbeitsstellenscheinwerfer
- Atemschutzüberwachungstafel
- Blechreißgeschirr
- Bolzenschneider
- Bügelsäge
- Decken
- Feuerwehraxt
- Feuerwehrsicherheitsleinen
- Fuchsschwanz
- Funktionsweste Gruppenführer
- Handfunkgerät HRT
- hydraulische Rettungsschere (klein)
- Krankentrage
- Kübelspritze
- LED Knickkopflampen
- Motorkettensäge mit Zubehör
- medizinischer Notfallkoffer
- Powerflare LED Warnleuchten
- Rohrzange (groß)
- Schnittschutzhose
- Schrotsäge
- Schutzbrillen
- Signalflaggen
- Stahlseil
- Stativ
- Trennschleifer (groß)
- Türöffnungswerkzeug
- Wagenheber
- Warndreiecke
- Warnwesten
- Winkerkelle

// Gerätefach 1



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Gerätefach 1</b>- Atemschutzgeräte mit Reserveflaschen
- Bindestricke
- Brechstange (groß)
- Chemikalienschutzanzüge
- Feuerwehräxte
- Feuerwehrmehrzweckleinen
- Hitzeschutzanzüge
- hydraulischer Spreizer
- Plane

- Reduzierstücke
- Rollschlauch D
- Schlauchschellen
- Strahlrohr D
- Verteiler

Trittbrett:
- Hemmschuhe
- Saugschläuche A

// Gerätefach 2



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Gerätefach 2</b>- Auffahrbohlen
- Büffelheber
- Elektrowerkzeugkoffer
- formstabiler Schlauch D
- Handwerkzeugkoffer
- Kombinationsfilter
- Mehrzweckschaumrohr
- Schaumbildner
- Schuttmulden
- Stützkrümmer
- Verkehrsleitkegel
- Watstiefel
- Zumischer

Trittbrett:
- Kabeltrommel
- Saugschläuche A

// Gerätefach 3



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Gerätefach 3</b>- Abgasschlauch
- Besen
- Bindemittel
- Dunghaken
- Ersatzkraftstoff für Tragkraftspritze
- Halligan-Tool
- Krümmer A
- Kupplungsschlüssel
- Schachthaken (klein/groß)
- Schaufeln
- Spaten
- Rollschläuche B, C
- Stromerzeuger mit Ersatzkraftstoff
- TS-Werkzeug
- Zimmermannshammer

// Gerätefach 4



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Gerätefach 4</b>- Ersatzkraftstoff für Stromerzeuger
- Geräteablageplane
- Glas-Master
- Hydraulikaggregat
- Kupplungsschlüssel
- Rettungsbrett
- Rollschläuche B
- Sammelstück
- Strahlrohre BM, CM

// Gerätefach Hinten



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Gerätefach Hinten</b>- Dekontaminationsanzüge
- Drahtschutzkorb
- Gummistiefel
- Leineneimer
- Reduzierstücke
- Sammelstück
- Saugkorb
- Schwimmblase
- Standrohr
- Tragkraftspritze 8/8
- Über- und Unterflurhydrantenschlüssel
- Weidenschutzkorb

Weiterhin:
- Dreifach-Blitzlichtanlage
- Schlauchhaspel B

// Dach



plh



plh


<b>Löschgruppenfahrzeug 16-TS<FONT COLOR= #BB1E10> // </FONT>Dach</b>- 3-teilige Schiebleiter
- 4-teilige Steckleiter
- Arbeitsstellenscheinwerfer
- Besen
- Bindemittel
- Einreißhaken
- Feuerpatschen
- Klappleiter
- Ölsperre
- Palhölzer
- Saugschläuche A
- Schlauchbrücken